Verkehrsinfrastruktur

Mobilität und Logistik – zwei wichtige Schlagworte im Wirtschaftsleben. Hier wird der Wirtschaftsstandort Mayen auch hohen Mobilitätsansprüchen gerecht. Die unmittelbaren Anschlüsse an die A 48 und die Verbindungsspange zur A 61, den beiden Hauptverkehrsadern zwischen den Großräumen Frankfurt, Trier, Köln und Ludwigshafen, binden Mayen optimal in das überregionale Verkehrsnetz ein. Innerhalb des Stadtgebietes verlaufen die B 258 und B 262, über die Mayen auch an die nächstgelegenen Mittelzentren gut angebunden ist.

Durch das öffentliche Personenverkehrsnetz (Bahn- und Busliniennetz) wird zudem die regionale und überregionale Anbindung der Stadtbevölkerung an das Umland gewährleistet.

Straßen

Autobahn A 48Abfahrt Mayen ca. 5 km
Autobahn A 61Abfahrt Mendig / Mayen ca. 5 km

Schiene

IC / EC / ICE, DBKoblenz
Interregio DBAndernach
Regionalbahn DBMayen-Ost und Mayen-West
Güteranschluss DBKoblenz

 Wasserstraßen

BinnenwasserhäfenKoblenz, Andernach, Bendorf, Weißenthurm
Rhein und Moselca. 20-30 km

 Flugverkehr

Landeplatz für Kleinflugzeuge Koblenz-Winningenca. 30 km
Flughafen Köln / Bonnca. 1 Std.
Flughafen Frankfurt / Hahnca. 1 Std.
Flughafen Frankfurt / Mainca. 1,5 Std.
Flughafen Düsseldorfca. 1,5 Std.
Flughafen Saarbrückenca. 1,5 Std.
Flughafen Luxemburgca. 1,5 Std.
Menü